Hansa-Spiel vor 1.000 Zuschauern – und ohne Gästefans

Das Ostseestadion wird am Samstag (fast) leer bleiben (Foto: Getty Images/DFL/Coddou).

Hansa-Spiel vor 1.000 Zuschauern – und ohne Gästefans

01. Dezember, 2021 15.16 Uhr

Für das Schanzer Auswärtsspiel beim F.C. Hansa Rostock (Samstag, 13.30 Uhr live auf Sky und im Liveticker auf fci.de) werden lediglich 1.000 Zuschauer zugelassen sein. Das teilten die Gastgeber am heutigen Mittwoch mit. Die Norddeutschen haben sich dazu entschlossen, die zur Verfügung stehenden 1.000 Plätze an Menschen in Not und sozial Schwache, aber auch an Berufsgruppen zu verteilen, die in der aktuellen Krise Vieles schultern müssen.

Von den 1.000 zugelassenen Plätzen wären dem FCI 50 Tickets zugestanden. Nach Rücksprache mit allen Beteiligten haben sich die Schanzer dazu entschlossen, auf dieses Kontingent zu verzichten und mit der Freigabe der Karten das wohltätige Vorhaben Hansas zu unterstützen.

Bei einem solch wichtigen Auswärtsspiel auf die Unterstützung der Schanzer Fans vor Ort verzichten zu müssen, fällt sicher nicht leicht. Dennoch wissen wir, dass wir auch aus der Ferne auf eure Unterstützung bauen können. Wir danken euch für euer Verständnis und euren ungebrochenen Support, liebe Schanzerinnen und Schanzer!

>>Mehr Beiträge

Classic Block

Allgemein | 05. Dezember 2023

Title goes here

Allgemein | 05. Dezember 2023

testa

Allgemein | 09. November 2023